Städtetrip Erfurt & Weimar

Städtetrip in Thüringen Erfurt & Weimar

Wir laden Sie herzlichst ein, mit uns die Thüringer Städte Weimar und Erfurt zu besuchen.

Die Residenzstadt Weimar, viertgrößte Stadt Thüringens, ist für ihr kulturelles Erbe weltbekannt. Großherzogin Anna Amalia legte den Grundstein für den Aufstieg Weimars als europaweit geistig-kulturelles Zentrum. Goethe und Schiller machten Weimar zur Stadt der Klassik. Persönlichkeiten wie Bach, Herder, Liszt und Gropius haben mit ihren Werken die Geschichte der Stadt maßgebend beeinflusst. Geprägt von dieser meisterhaften Vergangenheit, erleben Sie heute eine authentische und pulsierende Stadt mit offenen Plätzen und kleinen Gassen, Dichterhäusern, Museen und Schlössern.

Erfurt, die Landeshauptstadt Thüringens, erwartet Sie mit ihren kultur- und bauhistorischen Kostbarkeiten wie den imposanten Kirchen, dem altehrwürdigen Kloster und prachtvollen Patrizierhäusern. Das mittelalterliche Flair und die bewegte Geschichte dieser Stadt werden Sie in ihren Bann ziehen. Bekannt ist Erfurt auch als „Blumenstadt“. Sie blickt auf eine lange Gartenbau-Tradition zurück und war 2021  Gastgeber der BUGA. Der Egapark, einer der schönsten Parks in Deutschland, und die Außenstandorte wurden für die Besucher wundervoll herausgeputzt. Bewundern Sie eine zauberhafte Pflanzenwelt und die Meisterleistung der Gartenarchitektur.

 Sonntag, 25.09.2022

Mit unserem gemütlichen Reisebus bringen wir Sie heute nach Weimar. Bei einer Stadtführung über den Marktplatz mit dem Rathaus, vorbei an der Hofapotheke, Goethes Garten- und Wohnhaus und vielen anderen sehenswerten Gebäuden und Stätten erhalten Sie einen aufschlussreichen Eindruck von der Stadt. Sie erfahren unterhaltsame Details und hören Anekdoten aus der abwechslungsreichen Stadtgeschichte Weimars. Im Anschluss haben Sie Zeit, selbständig durch die hübsche Stadt zu bummeln.

Am späten Nachmittag fahren Sie weiter Richtung Erfurt. Nach dem Sie im Hotel Ihre Zimmer bezogen haben, können Sie in einem gemütlichen Restaurant das Abendessen einnehmen.

Montag, 26.09.2022

Nach einem ausgiebigen Frühstück macht Hildi aus Erfurt Sie mit ihrer schönen Stadt bekannt. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie viel Interessantes über die geschichtsträchtige und architektonisch wunderschöne Altstadt, die Krämerbrücke, den Dom und die vielen anderen Sehenswürdigkeiten. Danach steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen auf alle Fälle den Besuch des Egapark. Mit der Straßenbahn können Sie ganz entspannt bis fast vor den Eingang des Parks fahren. Schlendern Sie gemütlich vorbei am größten bepflanzten Blumenbeet, durch den Rosengarten oder den japanischen Fels- und Wassergarten.Verweilen Sie auf einer der vielen Bänke und lassen sich vom Wasserspiel der Springbrunnen oder der im Wind wiegenden Gräser verzaubern. Lohnenswert ist auch der Besuch des Danakil Wüsten- und Urwaldhaus.

Sie können den Tag natürlich auch in der Stadt verbringen. Die vielen hübschen Gassen und Straßen mit ihren kleinen Geschäften und Cafés laden zu einem Bummel ein. Vielleicht haben Sie Lust, die Zitadelle Petersberg zu erkunden. Die barocke Stadtfestung prägt seit Jahrhunderten das Stadtbild und ist ein beliebtes Ausflugsziel zum Verweilen und Entdecken. Das Abendessen lassen Sie sich in einem urigen Restaurant schmecken.

Dienstag, 27.09.2022

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Unterwegs besuchen Sie – die “Königin des Saaletals” – die Leuchtenburg. Vierhundert Meter über dem Tal gelegen, ist sie die schönste Höhenburg Deutschlands. Hier werden Sie bei einer Führung durch die Burg in längst vergangene Jahrhunderte versetzt. Bei einer Führung durch die Porzellanwelten zeigt man Ihnen die Facetten des “Weißen Goldes” aus ganz neuen Perspektiven. Nach dem Mittagessen in der Burgschänke machen Sie noch einen Abstecher nach Kahla. Im Werksverkauf des bekannten Porzellanherstellers können Sie nach Lust und Laune stöbern. Danach bringen wir Sie mit dem ein oder anderen Souvenir in Ihrer Tasche wieder nach Hause.

Termin: 25.09. – 27.09.2022

 Preis:    355 € pro Person im Doppelzimmer ohne Abendessen

               395 € pro Person im Doppelzimmer inkl. 2 x Abendessen

               134 € Einzelzimmerzuschlag

 Leistungen:

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Haustürabholung
  • 2 ÜN mit Frühstücksbüfett im Dorint Hotel Am Dom Erfurt
  • 2 stündige Stadtführung in Erfurt
  • 2 stündige Stadtführung in Weimar
  • Eintritt Leuchtenburg
  • 2 stündige Burg- und Porzellanweltenführung auf der Leuchtenburg
  • Kulturförderabgabe
  • 2x Abendessen in einem gemütlichen Restaurant gegen Aufpreis

Mindestteilnehmerzahl:       18

ungefähre Gruppengröße:   30

Absagefrist durch den Reiseveranstalter:

Falls die Mindestteilnehmerzahl für diese Reise bis zum 13.08.2022 nicht erreicht werden sollte, behalten wir uns vor, an diesem Termin die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten.

Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können,

sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten leider nicht barrierefrei. Auch manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätsbeschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider nicht geeignet.