Wannsee in Flammen

Wannsee in Flammen

Berlin und Brandenburg sind von Seen durchzogen, der wichtigste ist der Wannsee.

Jährlich findet das Spektakel “Wannsee in Flammen” statt. Schiffe starten von verschiedenen Anlegestellen im Berliner Zentrum. Die Flotte vereinigt sich und der hell beleuchtete Korso schippert Richtung Wannsee. Hier erwartet Sie der Höhepunkt der Schiffstour: Von einem Ponton mitten im Wannsee wird ein Höhenfeuerwerk gezündet, das den See in ein Lichtermeer verwandelt. Danach geht die Party an Bord weiter. Aber es erwarten Sie noch andere schöne Erlebnisse auf dieser Reise, ein Bummel durch Potsdam, eine Stadtrundfahrt in Berlin und der tolle Ausblick vom Fersehturm. Sie besuchen das Barockwunder von Brandenburg, eine vollständig erhaltene Klosteranlage, die eine einmalige Mischung aus Architektur, Kultur und (Garten-)Kunst bietet.

Freitag: 20.09.2019

In unserem gemütlichen Reisebus bringen wir Sie heute nach Potsdam. Nach der Ankunft am frühen Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Sie können Schloss Sanssouci bestaunen, eine Kutschfahrt durch Potsdam genießen oder Sie gehen  in aller Ruhe shoppen. Im Anschluss heißt man Sie im 4*Mercure Hotel City Potsdam herzlich willkommen. Das Hotel befindet sich in bester Innenstadtlage. Es ist mit 17 Stockwerken eines der höchste Gebäude im Zentrum von Potsdam und ein weithin sichtbares Wahrzeichen, das einen atemberaubenden Blick über die umliegenden Park- und Seenlandschaften der ehemaligen Residenzstadt bietet. Den Abend verbringen Sie in einem gemütlichen Gasthaus im Holländischen Viertel.

Sonnabend: 21.09.2019

Nach einem ausgiebiegen Frühstück werden Sie in Berlin erwartet. Bei einer Stadtrundfahrt mit einem örtlichen Reiseleiter werden hnen die wichtigsten und interessantesten Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt gezeigt. Nach der Auffahrt auf den Fernsehturm  können Sie eigenständig die Stadt erkunden. Zurück in Potsdam befinden sich nur einen kleinen Spaziergang vom Hotel entfernt die Liegeplätze der Schiffe. Sie erleben am Abend eine imposante Korsofahrt der zahlreichen Wannsee-Fahrgastschiffe. Für Ihr leibliches Wohl wird bei Livemusik an Bord bestens gesorgt. Der krönende Abschluss ist ein gewaltiges Höhenfeuerwerk auf dem Großen Wannsee.

Sonntag: 22.09.2019

Noch einmal genießen Sie das Frühstück im Hotel. Auf der Heimfahrt halten wir im Kloster Neuzelle. Bei einer Führung durch die Stiftskirche erhalten Sie einen überwältigenden Eindruck von der prunkvollen, vollständig erhaltenen Innenausstattung der katholischen Kirche. Die böhmischen Baumeister wollten wohl eine Ahnung von Himmel vermitteln, als sie das ursprünglich gotische Gotteshaus zu einem wahren Juwel des Barocks umgestalteten. Nach dem Mittagessen in der Klosterklause können Sie noch im Klostergarten, der zu den bedeutendsten Gartenanlagen Deutschlands gehört, lustwandeln.

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 2 ÜN mit Frühstücksbuffet im 4*Mercure Hotel Potsdam City
  • Abendessen in einem Restaurant
  • 2-stündige Stadtführung in Berlin
  • Auffahrt Fernsehturm
  • Fahrkarte Schiffskorso “Wannsee in Flammen” mit Livemusik
  • 3-gängiges Menü auf dem Schiff
  • Wein, Bier, alkoholfreie Getränke, Kaffee und Tee während der Schifffahrt sind inklusive
  • Eintritt & Führung Kloster Neuzelle
  • Mittagessen in Neuzelle

Termin: 20.09. – 22.09.2019

 Preis:     380 Euro pro Person im Doppelzimmer

60 Euro Einzelzimmerzuschlag

Mindestteilnehmerzahl:      18
ungefähre Gruppengröße:   30

Absagefrist durch den Reiseveranstalter:

Falls die Mindesteilnehmerzahl für diese Reise bis zum  06.08.2019 nicht erreicht werden sollte, behalten wir uns vor, an diesem Termin die Reise abzusagen bzw. vom Reisevertrag zurückzutreten.

Hinweise für Menschen mit eingeschränkter Mobilität:

Um alle Besichtigungen, Spaziergänge und Ausflüge in vollem Umfang miterleben zu können, sollten Sie „gut zu Fuß“ sein. Oft sind Sehenswürdigkeiten leider nicht barrierefrei. Auch manch ein Hotel ist noch nicht auf Rollatoren oder weitergehende Mobilitätseinschränkungen eingestellt. Daher sind unsere Reisen insbesondere für schwer gehbehinderte Gäste sowie für Gäste im Rollstuhl oder mit starker Sehbehinderung leider nicht geeignet.